Kinderprogramm zur Sonderausstellung

 

Eine Reise durch Ozeanien

 

Entdeckt die Kulturen der pazifischen Inselwelt! Die neue Sonderausstellung "Made in Oceania – Tapa: Kunst und Lebenswelten" im Rautenstrauch-Joest-Museum lädt Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren auf eine spannende Reise durch Ozeanien ein. Gewappnet mit einer Reisekarte erforscht ihr die Geheimnisse und Geschichten hinter dem Rindenbaststoff Tapa. Dabei begegnen euch Könige, Seefahrer, Missionare und Künstler. Außerdem könnt ihr eure eigenen Tapa-Muster entwerfen. Alle Materialien gibt es an der Infotheke. Die besten Muster werden regelmäßig hier präsentiert und können am Ende der Ausstellung einen Preis gewinnen!

 

Unsere Tapa-Muster Wochensieger:

 

files/made_in_oceania/img/Wochensieger 1-4.JPG

Woche 1-4

files/made_in_oceania/img/Woche 5-8.jpg

Woche 5-8

files/made_in_oceania/img/Woche 9-12.jpg

Woche 9-12

files/made_in_oceania/img/Woche 13-16.jpg

Woche 13-16

files/made_in_oceania/img/Woche 17-20.jpg

Woche 17-20

files/made_in_oceania/img/Woche 21-24.jpg

Woche 21-24

files/made_in_oceania/img/Woche 25-28.jpg

Woche 25-28

 

 

Reihe „Die Globetrotter“: Tapa – ein Stoff aus Baumrinde?

 

Seit vielen hundert Jahren stellen die Bewohner der Südsee ‚Stoffe’ aus Baumrinde her und nutzen sie auf vielfältige Weise: als ‚roten Teppich’ für die Krönungsfeiern eines Königs, als Raumteiler oder als Kleidung für besondere Feste. In der Sonderausstellung erfahren wir aber auch Geschichten von Seefahrern, Meuterern und Missionaren, die diese wundersamen ‚Stoffe’ schon vor 200 Jahren nach Europa brachten.

Styrene-Druck

Kinder von 5-7 Jahren

Termine (jeweils Sa, 15-17 Uhr):

2013: 09.11., 07.12.

2014: 11.01., 08.02., 15.03., 19.04.

 

Anmeldung ausschließlich in der Globetrotter-Filiale, Olivandenhof

Weitere Angebote für Kinder und Jugendliche unter: www.museenkoeln.de/museumsdienst-koeln